Für unser kleines Publikum haben wir ein kleines Kinderprogramm in unseren Veranstaltungsrahmen aufgenommen, bei dem wir beste Unterhaltung und Hochspannung garantieren.

Schneeweißchen und Rosenrot

theater_am_schnuerl.jpg

Marionettenbühne "Holzbein und Wackelkopf - Theater am Schnürl"
Samstag, 20. Juli 2019
15.00 Uhr und 17.00 Uhr
Foyer im Alten Stadttheater

Die Marionettenbühne Theater am Schnürl

Holzbein und Wackelkopf - Theater am Schnürl sind sechs Frauen aus dem Raum Eichstätt, die der Spaß am Geschichtenschreiben und Theaterspielen, am Planen und Gestalten, an Ideen mit ungewissem Ausgang vereint. Seit mehreren Jahren schreiben und spielen wir Marionettenstücke für Kinder und Erwachsene. Wir sind stolz darauf, dass wir von der ersten Idee zu einem neuen Stück bis hin zur Aufführung alles selbst machen können. Am Anfang steht ein Einfall für eine neue oder alte Geschichte, die wir dann an unsere Möglichkeiten anpassen müssen – so entsteht zunächst ein Konzept, das dann in einen Text mit verteilten Rollen verwandelt wird. Passend dazu entstehen in dieser Zeit auch die Figuren, denn selbst wenn es Holzpuppen sind, sollen sie natürlich zu ihren Rollen passen. Das fertige Stück wird dann von verschiedenen Sprechern eingelesen und gleichzeitig wird am Bühnenbild gebaut und gebastelt. Wenn der Text fertig geschnitten ist, beginnen die Proben, wobei immer wieder neue Anforderungen an die Bühnentechnik auftreten. Und schließlich – fast immer zu früh – kommt die Premiere eines neuen Stücks, wie in diesem Jahr eine Variation des bekannten Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“ der Gebrüder Grimm.

 

Schneeweißchen und Rosenrot

Das Leben könnte für die beiden Mädchen so friedlich sein. Schneeweißchen, eher zurückhaltend und romantisch, und Rosenrot, abenteuerlustig und unerschrocken, genießen ihr Leben im kleinen Haus im Wald. Doch mit der Ruhe und dem Frieden ist es auf einmal vorbei: Zuerst taucht ein freundlicher Bär bei ihnen auf, bleibt einen Winter lang zu Gast und verschwindet im Frühjahr mit einer etwas ungenauen Begründung wieder. Und dann begegnet den beiden auf Schritt und Tritt ein äußerst schlechtgelaunter Zwerg, mit einem Säckchen voller Edelsteine und einer prächtigen Frisur. Was es mit dem für eine Bewandtnis hat und ob Schneeweißchen und Rosenrot den netten Bären wiedersehen werden, kann man im neuesten Stück von „Holzbein und Wackelkopf - Theater am Schnürl" sehen.

Hans-Peter Schneider liest aus der Reihe „Seppis Tagebuch

hpschneider-image.jpg

Sonntag, 21. Juli 2019
Foyer Altes Stadttheater Eichstätt

Die Reihe „Seppis Tagebuch“

besteht derzeit aus den aus den Bänden "Passt scho!",  "Lauter Deppen!", "Saustark!", "Pack mas!", "Hau rein!" und „Hammermäßig“, die Kinderherzen höher schlagen lässt und sicher auch beim Mittendrin einen Volltreffer landen wird.

Unheimlich perfekte Freunde

unheimlich-perfekte-freunde_1.jpg

Sonntag, 21. Juli 2019
Kinderkoni
Filmstudio im Alten Stadttheater

Unheimlich perfekte Freunde v. Marcus H. Rosenmüller

Krass, mich gibt´s doppelt! Welches Kind sehnt sich nicht manchmal nach einem persönlichen Doppelgänger, der in allen Belangen perfekt ist – intelligenter, sportlicher und lässiger, als man selbst je sein könnte? Der in der Schule die besten Noten ohne Anstrengung erzielt?
Emil und Frido sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die 10-jährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht...

Beste Unterhaltung garantiert!

Empfohlen ab 8 Jahren; Filmdauer 91 Minuten

„Eine Reise in den Zauberwald der Klänge“, Zither-Workshop für Kinder

zitherklang.jpg

Sonntag, 21.07.2019, 12.30-14.00 Uhr, Altes Stadttheater Eichstätt - Kinocafe

„Eine Reise in den Zauberwald der Klänge“, Zither-Workshop für Kinder mit dem Zitherclub Solnhofen.
Kostenlos!

Impressum Datenschutz Kontakt