dsc_0084.jpg

Volkstanz MITTENDRIN im Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten ein voller Erfolg

Bei bester Stimmung und Kaiserwetter hatten sich ein tanzfreudiges Publikum und viele begeisterte Zuhörer und Zuschauer zum Volkstanznachmittag mit der Mittendrinmusi unter Leitung von Dominik Harrer im Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten eingefunden. Völlig zwanglos, freudig beschwingt und MITTENDRIN zwischen Strohballen, Dreschmaschine, Rechen und allerlei bäuerlichem Werkzeug zu tanzen hat einen ganz besonderen Charme, den der Kulturverein MITTENDRIN aufzugreifen wusste. Die Bewirtung durch den Kulturverein mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee oder einer kleinen Stärkung mit selbstgebackenem Brot, einfach belegt mit Geräuchertem und Käse, hatten zudem zum Genießen bis in die frühen Abendstunden beigetragen. Mit dem Stück „Grüß Dich Gott mein Bayernland“ fand ein harmonischer Volkstanznachmittag ein geselliges Ende bis es im nächsten Jahr wieder heißt „Tanz auf der Tenne – MITTENDRIN im Jura-Bauernhofmuseum Hofstetten. Denn dieses Versprechen wurde von den zahlreichen Gästen von den beiden Veranstaltern, dem Landkreis Eichstätt und dem Kulturverein Mittendrin eingefordert und gerne gegeben.

Impressum Datenschutz Kontakt Einstellungen zum Datenschutz